EWE Stiftung
kontakt
 
 
 
Oldenburger Kunstverein; Foto: Stephan Meyer-Bergfeld
Kunst & Kultur
Kreativität und Kommunikation fördern

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit." (Karl Valentin)

...und kostet Geld, möchte man den Ausspruch von Karl Valentin ergänzen. Kunst und Kultur sind aber wesentlich mehr, als ein bloßer Kostenfaktor oder schmückendes Beiwerk: Sie regen den Geist an, eröffnen neue Sichtweisen und tragen maßgeblich zur Lebensqualität bei. Zugleich stellen Kunst und Kultur ein Bindeglied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dar und spielen eine wesentliche Rolle bei der Ausbildung und Bewahrung einer historischen und regionalen Identität. Dazu bedarf es aber nicht nur einer lebendigen und pluralistischen Kunst- und Kulturszene, sondern die Angebote müssen auch allgemein zugänglich und vor allem erschwinglich sein. Um dies gegenwärtig und zukünftig zu erhalten, hat die EWE Stiftung diesen Förderschwerpunkt in ihre Satzung aufgenommen.

Eine Chance auf Förderung haben gemeinnützige Vorhaben in den Bereichen Musik, Theater und bildende Kunst im Fördergebiet der EWE Stiftung, die sich durch innovative Ideen und eine hohe Qualität auszeichnen. Aber auch kleinere Projekte, die noch nicht fest in der Kunst- und Kulturszene etabliert sind, können sich bei der EWE Stiftung um eine Förderung bewerben.  

Nur in Ausnahmefällen gefördert werden Baumaßnahmen, Personalmittel und Reisekosten! Auch für die Restaurierung von Orgeln steht innerhalb des Förderschwerpunktes Kunst & Kultur nur ein begrenztes Kontingent an Fördermitteln zur Verfügung.   

Einen weiteren Eindruck von der lebhaften Fördertätigkeit der EWE Stiftung vermittelt die Übersicht über laufende Projekte.